Leben

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Christoph Angerer
Tel.: 0676 / 32 32 410
E-Mail: cmw@xpoint.at

FRüHERE MELDUNGEN

14.06.2000 - 12:49 | pts - Presseinformation (A)
14.06.2000 - 09:30 | pts - Presseinformation (A)
13.06.2000 - 14:57 | pts - Presseinformation (A)
13.06.2000 - 11:31 | pressetext corporate news
13.06.2000 - 10:37 | pts - Presseinformation (A)
pts20000615011 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

"Eine musikalische Reise auf der Donau"

Klassische Donaukreuzfahrt Passau - Budapest - Passau

Wien (pts011/15.06.2000/10:30) - "Eine musikalische Reise auf der Donau" ist das Thema einer klassischen Donaukreuzfahrt von Passau nach Budapest und wieder zurück, die vom 13. bis 20. Oktober veranstaltet wird. Auf dieser Flusskreuzfahrt können die Passagiere nicht nur auf besonderem Wege durch das reizvolle Donautal reisen, sondern auch an Bord und an Land speziell für Musikfreunde zusammengestellte Konzertprogramme genießen, die auf die Reisestationen Passau - Stift Melk - Budapest - Esztergom - Bratislava - Wien und Dürnstein Bezug nehmen.

Das Konzept für diese "Donaureise mit Musik" stammt von Paul und Christoph Angerer. Mit viel Engagement und Überzeugungskraft gewinnen sie immer wieder Kreuzfahrtveranstalter für diese Idee. In diesem Oktober wird die Musikkreuzfahrt nun auf der MS Delphin Queen stattfinden, womit eine neue Zusammenarbeit mit der Delphin See- und Flusstouristik GmbH in Offenbach/Main begonnen hat.

Die MS Delphin Queen verfügt im Besonderen über einen Musik-Salon, der eine für ein Flusskreuzfahrtschiff außergewöhnliche Raumhöhe aufweist und mit viel Holz ausgestattet ist. "Eine ausgezeichnete Akustik", schwärmt Christoph Angerer, der sich auch persönlich um das Marketing für diese Reise bemüht. "Wir haben bei der Pressekonferenz schon einige musikalische Kostproben gegeben, dieses Schiff ist für eine "Musikkreuzfahrt" geradezu prädestiniert."

Die Konzerte werden vom Ensemble Concilium musicum Wien auf Originalinstrumenten musiziert und von Prof. Paul Angerer, bekannt in Österreich und den angrenzenden Ländern auch durch seine Moderationen im Österreichischen Rundfunk ("Pasticcio" auf Ö1) geleitet.

Die interessierten Musikliebhaber haben eine Woche lang die besondere Gelegenheit, mit den Musikern und Sängern an Bord ins Gespräch zu kommen. So können sich auch "Gesprächskonzerte" ergeben.

Die MS Delphin Queen
wurde vor zwei Jahren - am 4. Juli 1998 - von der Delphin See- und Flusstouristik GmbH in Dienst gestellt und ist ein Flusskatamaran der Luxusklasse und zwar der einzige in dieser Größe auf einem internationalen Fluss. Auch von seiner Architektur und Ausstattung her ist die MS Delphin Queen ein besonders bemerkenswertes Schiff. Alle 78 Kabinen sind Außenkabinen und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC sowie über alle Annehmlichkeiten eines Luxushotels. Das Schiff ist mit Whirlpool und Sauna ausgestattet, auch ein Friseur und Masseur sind an Bord.

Besonderheiten: Die Kabinen des Salon- und Bellevuedecks haben einen eigenen Balkon. Jeweils zwei dieser Kabinen sind behindertengerecht ausgestattet, wie auch das gesamte Schiff (Lift und Treppenlift). Dank ihres außergewöhnlich geringen Tiefgangs von weniger als 1,50 Metern kann die MS Delphin Queen die Donau auch bei besonders niedrigem Wasserstand befahren.

Die Stationen der Reise und die Konzertprogramme

Freitag: Einschiffung in Passau, Abfahrt um 17.00 Uhr. Am Abend das 1. Konzert an Bord: "Barocke Musik an der Donau".

Samstag: Am Vormittag Führung im Stift Melk durch die Niederösterreichische Landesausstellung "Die Suche nach dem verlorenen Paradies - Europäische Kultur im Spiegel der Klöster", danach ein Konzert mit Werken aus dem Stiftsarchiv. Mittags Weiterfahrt nach Budapest. Abends an Bord ein Konzert mit "Tänzen, Liedern und Lyrik aus Alt-Wien".

Sonntag: Morgens Einfahrt nach Budapest. Tag zur freien Verfügung bzw. Möglichkeit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt, einem Halbtagesausflug in die Apajpußta und einer Bootstour "Budapest am Abend".

Montag: Vormittags Konzert im Saal der "Alten Musikakademie". Mittags Beginn der Rückreise stromaufwärts. Kurzer Aufenthalt in Esztergom mit Besichtigung des Domes und einem Orgelkonzert.

Dienstag: Morgens Ankunft in Bratislava. Möglichkeit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt und Spaziergang durch die Altstadt. Konzert im Primatialpalais mit Werken von Schubert und Komponisten aus Bratislava. Mittags Weiterfahrt Richtung Wien. Nachmittags an Bord: eine "Schubertiade" mit Kammersänger Kurt Equiluz. Abends Besuch einer Sonderaufführung des "Marionettentheaters Schloss Schönbrunn": "Die Zauberflöte" von W. A. Mozart in der Inszenierung von Gerhard Tötschinger.

Mittwoch: Tag in Wien zur freien Verfügung bzw. Möglichkeit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt, einer Führung im Schloss Schönbrunn oder einem Ausflug in den Südlichen Wienerwald. (Weitere Ausflugsangebote in Planung). Wer sich in Wien zuhause fühlt oder dort zu Hause ist, hat nun endlich Zeit und Gelegenheit ein lange nicht mehr besuchtes Museum aufzusuchen. Ein Tipp dazu: Das Kaiserliche Hofmobiliendepot. Abends ein Orchesterkonzert in der Dominikanerkirche (Mozarts "Exsultate", J. Haydns Sinfonie "La Reine" und Schuberts 5. Sinfonie). Danach Weiterfahrt stromaufwärts.

Donnerstag: Morgens Ankunft in Dürnstein. Spaziergang durch die Stadt. Konzert in der Kirche: "Österreichische Kirchenmusik". Mittags Weiterfahrt. Abends zum Ausklang im Musik-Salon: "Eine kleine Nachtmusik".

Freitag: Morgens Ankunft in Passau und Ausschiffung.

Preis pro Person (inkl. Nachsaisonermäßigung):
Kat. 1 Donaudeck, Doppelkabine (Betten übereinander) 11.130,- Schilling.
Kat. 2 Donaudeck, 2-Bett-Kabine (Betten getrennt) 17.430,- Schilling.
Kat. 3 Salondeck, 2-Bett-Kabine (+ Zusatzbett) m. Balkon 24.430,- Schilling.
Kat. 4 Bellevuedeck, 2-Bett-Kabine m. Balkon 25.130,- Schilling.

Der Preis beinhaltet sieben Übernachtungen an Bord, fünf tägliche Mahlzeiten (exkl. Getränke) sowie das gesamte musikalische Programm an Bord und an den einzelnen Reisestationen. Nicht inkludiert sind die Stadtrundfahrten und Tages-/Halbtages-Ausflüge. Alle Kinder bis 17 Jahre frei in Begleitung von zwei voll zahlenden Gästen, bei Unterbringung in derselben Kabine. Der Einzelbelegungszuschlag beträgt 20%.

Die Anreise und Abreise nach/von Passau erfolgt individuell. Von Wien aus wird ein Bustransfer Wien-Passau-Wien im klimatisierten Luxusbus zum Preis von Schilling 400,- angeboten.

Veranstalter: Delfin See- und Flußtouristik GmbH., Offenbach/Main.
Organisation der Musikalischen Reise: Kulturelles Management Christoph Angerer, Wien

Ein erster virtueller Rundgang auf der MS Delphin Queen ist auf der Website der Delfin See- und Flußtouristik GmbH. unter http://www.delphin-cruises.com möglich.

Information, Prospektzusendung und auch Anmeldung:

Christoph Angerer, Kulturelles Management Wien
Esteplatz 3, A-1030 Wien

Tel.: ++43/676/32 32 410
Fax: ++43/1/714 12 71
E-Mail: cmw@xpoint.at

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Christoph Angerer
Tel.: 0676 / 32 32 410
E-Mail: cmw@xpoint.at
Website:
|
|
98.224 Abonnenten
|
167.490 Meldungen
|
66.256 Pressefotos

LEBEN

19.11.2018 - 14:05 | Hennrich.PR
19.11.2018 - 12:33 | pressetext.redaktion
19.11.2018 - 11:15 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
19.11.2018 - 11:00 | Kunst u. Kultur Geras-Pernegg-Waldviertel
19.11.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top