Business

AUSSENDER



Herold Business Data
Ansprechpartner: Mag. Barbara Hackl
Tel.: 02236/401-217
E-Mail: barbara.hackl@herold.at

FRüHERE MELDUNGEN

18.02.2009 - 15:21 | Herold Business Data
23.10.2008 - 11:07 | Herold Business Data
25.09.2008 - 17:18 | Herold Business Data
26.06.2008 - 15:43 | Herold Business Data
29.05.2008 - 10:17 | Herold Business Data
pts20090225035 Unternehmen/Wirtschaft, Medien/Kommunikation

Stopp von Werbe-Faxaussendungen für www.gelbeseiten.ag

HEROLD erreicht gerichtlichen Vergleich


Mödling (pts035/25.02.2009/12:36) - HEROLD stoppt ab 1. April 2009 Faxaussendungen der Yellow Page (Netherlands) B.V. und der Marketing Solutions & Business Communication Ltd., die für eine Eintragung in einem Internet-Branchenverzeichnis (gelbeseiten.ag) werben.

HEROLD Business Data GmbH, Herausgeber der österreichischen Telefonbücher und der Gelben Seiten, konnte in einem gerichtlichen Vergleich vor dem Handelsgericht Wien mit der Yellow Page (Netherlands) B.V. vereinbaren, dass ab 1. April 2009 Faxaussendungen unterbleiben, in denen Unternehmen zu einer Eintragung in das Internet-Branchenverzeichnis http://www.gelbeseiten.ag verleitet werden. Diese Massenfaxaussendungen hatten aufgrund der Verwechslungsgefahr mit HEROLDs Gelben Seiten in den vergangenen Monaten für große Verwirrung und für Unmut bei den Empfängern gesorgt. Die HEROLD Business Data GmbH wurde in zahlreichen Fällen für den Absender dieser Werbe-Faxaussendungen gehalten und musste folglich eine Vielzahl von Anfragen der Empfänger beantworten. Zahlreiche Firmen, die wegen ihrer irrtümlichen Unterzeichnung solcher Aufträge der HEROLD Business Data GmbH bekannt waren, werden nun nicht länger mit Zahlungsansprüchen der Yellow Page (Netherlands) B.V. belästigt.

Vor allem aufgrund der Verwendung des Wortlautes "gelbeseiten" in den Faxaussendungen gemeinsam mit der Verwendung des bekannten Gelbe Seiten-Logos der "Walking Fingers" im Internet glaubten viele Firmen, dass es sich bei diesem Angebot um eine Eintragung in das österreichische Telefonbuch oder in HEROLD´s Gelbe Seiten handle. Mit der Unterschrift wurde allerdings ein kostenpflichtiger Auftrag in einem Internet-Branchenverzeichnis unter http://www.gelbeseiten.ag abgeschlossen. Die Vereinbarung galt für zwei Jahre, verlängerte sich automatisch, wenn der Vertrag nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wurde, und kostete stolze Eur 2.136,-.

"Wir sind sehr froh, dass diese für viele unserer Kunden irreführenden Faxaussendungen ein Ende haben werden. Besonders freut uns allerdings, dass uns die Yellow Page (Netherlands) B.V. zugesichert hat, bei zahlreichen uns bekannten Firmen, die bei diesem Gerichtsverfahren aktenkundig wurden, davon abzusehen, auf Zahlungsansprüche zu bestehen oder solche durchzusetzen", gibt sich Thomas Friess, Geschäftsführer der HEROLD Business Data GmbH, sehr zufrieden mit dem Ausgang des Verfahrens.

Auch Mag. Hannes Seidelberger, Geschäftsführer des Schutzverbandes gegen den unlauteren Wettbewerb, der ebenfalls unzählige Anfragen von Empfängern im Zusammenhang mit den gegenständlichen Werbe-Faxaussendungen beantworten musste, zeigt sich mit dem abgeschlossenen Vergleich zufrieden: "Leider werden österreichische Firmen immer wieder mit Angeboten für die Insertion in Branchenverzeichnissen in die Irre geführt, die der Allgemeinheit weitgehend unbekannt und daher von geringem Werbewert, aber mit hohen Kosten verbunden sind. Wir begrüßen daher den Einsatz der HEROLD Business Data GmbH, die österreichischen Unternehmen vor derartigen Aktivitäten zu schützen", sagt Mag. Hannes Seidelberger.

Das Kleingedruckte lesen!
Immer wieder werden Unternehmen mit Angeboten zu Insertionen in stark überteuerten Nachschlagewerken verleitet, die entweder gar nicht publiziert werden oder nur einen sehr eingeschränkten Adressatenkreis erreichen.

HEROLD Business Data GmbH empfiehlt allen Unternehmen, vor der Erteilung eines Auftrags für die Eintragung in ein Nachschlagewerk folgende Kriterien zu überprüfen:

* Klären Sie, ob das Nachschlagewerk in gedruckter und/oder elektronischer Form erscheint!
* Erfragen Sie Reichweite und Zielgruppe! Erkundigen Sie sich auch nach der Verwendungshäufigkeit und inwieweit diese Daten durch Untersuchungen anerkannter Marktforschungsinstitute abgesichert sind!
* Informieren Sie sich, woher die angeführten Daten stammen und wie aktuell diese sind!
* Wie erfolgt die Verteilung bei gedruckten Nachschlagewerken?

HEROLD Business Data GmbH
HEROLD Business Data GmbH bietet auf seinen Plattformen einen gemeinsamen Markt für Käufer und Verkäufer: In HEROLD-Produkten finden Konsumenten immer und überall relevante Daten zu Unternehmen, Produkten, Marken und Dienstleistungen sowie Rufnummern und Adressen.

Firmen eröffnet HEROLD Business Data GmbH effiziente und messbare Möglichkeiten, um Kunden zu gewinnen und zusätzliche Umsätze zu generieren.

Im Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit steht die Herausgabe der österreichischen Telefonbücher und der Gelben Seiten als Printausgabe, online auf HEROLD.at sowie am Handy unter http://www.herold.mobi . Darüber hinaus reicht die Produktpalette von qualitativ hochwertigen Daten für Direktmarketing über Special Interest-Produkte bis hin zum Suchmaschinen-Marketing.

(Ende)
Aussender: Herold Business Data
Ansprechpartner: Mag. Barbara Hackl
Tel.: 02236/401-217
E-Mail: barbara.hackl@herold.at
|
|
98.328 Abonnenten
|
178.816 Meldungen
|
72.824 Pressefotos

BUSINESS

Top