my.pressetext | Unternehmen | Kontakt
pressetext | adhoc | fotodienst | termindienst | web.tv | newsfox | webnews | rss
pressetext Academy
0 Produkte € 0,00
PROGRAMM

Mittwoch 27. Februar 2013

Einführung

Wer bewegt die Menschen?

Social Movements der Zukunft
Lobbying ohne Organisation
Kommunikation mit neuen Werkzeugen
Handling von Social Media Kanälen

Netzwerke und neue Rattenfänger
Social Media als Organisationsfrage
Die Rolle von Community Managern
Bürgerbeteiligung und Widerstand

Pause

Nonprofit-Kommunikation 2.0

Wer bestimmt die Meinung im Netz?

Anti-Campaigning als Aufreger
Mehr Echo: Wenn alle Tabus fallen
Mehr Nutzen: Das Spiel mit der Krise
Mehr PR: Viralität ist Trumpf

Mehr Wissen – Mehr Einfluss
Messen, Tracking, Monitoring und Auswertung
Werkzeuge für Community Management
Bewegte Bürger, bewegte Öffentlichkeit

Zukunft der politischen Kommunikation
Transparente Kommunikation
Etablieren einer neuen Stimme
Die Sache mit der Glaubwürdigkeit

Mittagspause

Community-Management

Wer gewinnt die Sympathien?

Beziehungsmanagement als Auftrag
Die ersten Schritte zur Community
Crowdsourcing
Erfolgsfaktoren für NGOs

Alles was Recht ist
David gegen Goliath: Die neuen Piraten
Frühling im Web: Der Sturz der Tyrannen
Empfehlungen für Nicht-Juristen

Die Mischung macht's
Richtige Verbindung der online und offline Aktivitäten
Effiziente Mitgliederakquise und -Bindung
Aus Interessenten Unterstützer machen
Social Media und Mitglieder-Treffen

Pause

Krisenmanagement 2.0
Politik der Gefühle
Offenheit und Transparenz
Wer hat das Sagen in der Krise?

DPRG-Talk: Die Zukunft der öffentlichen Meinung
Neue Gatekeeper
Neue Bürgerbeteiligung
Neue MeinungsmacherInnen
Neue Spielregeln

Convention-Organisation
Meral Akin-Hecke
Tel. 0043-1-81140-202


Convention-Moderation
Dr. Wilfried Seywald
Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in Wien und Zürich lädt die Nachrichtenagentur pressetext zur Best of Social Media Convention in Berlin.

Soziale Netzwerke und ihre rasante Ausbreitung eröffnen nicht-gewinnorientierten Institutionen und Organisationen völlig neue Perspektiven für die Kommunikation, egal ob es um die Durchsetzung von Anliegen geht oder um die Beschaffung von Geld- und Sachmitteln. Die Beeinflussung der öffentlichen Meinung ist nicht länger von etablierten organisatorischen Strukturen abhängig. Auch Flash-Mobs oder gut inszenierte virale Aufrufe bewegen die Menschen. Wie gehen Institutionen mit diesen Herausforderungen um, und wie können sie von den neuen Kommunikationskanälen profitieren?

Auf der Veranstaltung präsentieren erfahrene Social Media Experten Trends und Erfolgsbeispiele für Nonprofit-Kommunikation in sozialen Netzwerken und geben praktische Tipps für die Umsetzung von Social Media Projekten: Institutionelle Kommunikation in Zeiten von Web 2.0, die Herausforderungen für Organisation und Kultur, strategische Fragen rund um die Präsenz von Nonprofit-Organisationen im Web, Community und Responsibility Management: Die Bandbreite der Themen ist vielfältig.

Die Social Media Convention Berlin richtet sich an Führungskräfte, Kommunikationsverantwortliche und CSR-Profis in Verbänden und (Regierungs-) Institutionen, NGOs, NPOs, Stiftungen und Verwaltungsbehörden auf nationaler und EU-Ebene sowie an Lobbying-Organisationen in Umwelt, Kultur, Kommunen und Wohlfahrt. Sie liefert Antworten auf zentrale Fragen der Kommunikation 2.0 – wer bewegt künftig die Menschen, und über welche Kanäle?

Kommunikation ohne Organisation

Effiziente Kommunikation ist nicht mehr abhängig von organisatorischen Strukturen und Machtapparaten. Öffentliche Meinung ist nicht länger eine Domäne klassischer Medien wie TV und Print. In immer stärkerem Maße beeinflussen Blogger und Opinion Leader auf Facebook, Twitter, Google und Youtube die Diskussion. Wer genießt in Zukunft das Vertrauen der Öffentlichkeit? Werden Parteien, Gewerkschaften und Verbände noch gehört? Wo bilden sich Meinungen?

Die Convention soll dabei helfen, zu verstehen, wie sich die Welt der Kommunikation verändert. Worauf geachtet werden soll, und welcher Voraussetzungen es bedarf, um künftig (noch) gehört zu werden. „Wir zeigen anhand von Beispielen, wie Nonprofit-Organisationen in sozialen Netzwerken erfolgreich agieren, worauf es ankommt und wie man die öffentliche Meinung gewinnt“, erklärt Convention-Organisatorin Meral Akin-Hecke. „Es geht darum, Beziehungen herzustellen und Menschen zu bewegen.“ Die Social Media Convention liefert Antworten und gibt Anregungen. Über zehn Top-Referenten teilen bei dem Event ihr Praxiswissen mit den Teilnehmern.

Rückblick auf die Social Media Convention in Zürich (Video)

Die besten Vorträge der Social Media Convention in Zürich (Webcast Aufzeichnung)

VIDEOS von der Convention Wien





Downloadbereich für Teilnehmer

Buchen Sie jetzt gleich und sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung!
TERMINE
 
(Bitte wählen Sie den gewünschten Termin aus)


Derzeit gibt es keine Termine.

Wenn sie mehrere Plätze bestellen, geben Sie bitte die Namen der zusätzlichen Personen im Feld "Bemerkung" an.
TEILNAHME-BEITRAG: € 450,-
Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen zum Download, Verpflegung und auf Wunsch ein Zertifikat.
ANMELDUNG


Anrede
Herr Frau
Titel
Vorname
*
Nachname
*
Unternehmen/Institution
*
Straße
*
PLZ
Stadt/Ort
*
Land
UID
 
Sollten sie keine UID-Nummer haben, müssen wir 20% österr. Umsatzsteuer verrechnen.
(Dies gilt nicht für Kunden aus der Schweiz oder Lichtenstein)
Telefon
*
Fax
Email
*
URL
Bemerkung
Gutscheincode
 
(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Ich bestätige hiermit, dass ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der pressetext Nachrichtenagentur GmbH akzeptiere.
 

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen
REAKTIONEN
„Danke für die wertvollen Inputs, die wir mitnehmen durften.“
Alexandra Pongratz
SuisseEMEX
„Danke für die interessante Veranstaltung in Zürich, es war erfrischend zu sehen wie die Unternehmungen mit dem Thema Social Media Markting umgehen.“
Martin Eberli
DD Consulting AG
„Die Vorträge waren spannend, informativ und lehrreich. Diesen Event kann ich nur wärmstens weiter empfehlen und freue mich schon auf das nächste Mal.“
Nico Lundgreen
swiss media pool, Kloten
„Die Convention war für uns ein positiver Event! Wir als Neulinge konnten einiges über die Marketingwelt erfahren. Gerne sind wir an den weiteren Veranstaltungen dabei.“
Sascha Ramseier
Schweizer AG, Professionelle Videotechnik, Schlieren
„Die Convention Zürich brachte einen gelungenen Mix an Keynotespeakern mit interessanten Case Studies und Industry Insights.“
Sandra Prüfer
Media & Digital Relations, Dietlikon.
„Die Teilnahme hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt. Ich habe einiges dazugelernt und verfolge mit Spannung die weitere Entwicklung unserer Zeit.“
Eveline Zeller
shiftTHINK GmbH
„Die Social Media Convention war für unser Geschäft sehr hilfreich.“
Mirela Vucicevic
Arova Mettler AG , Rohrschach
„Die Krones AG, Charles Schmidt, Johannes Kleske und Dr. Briner von CMS haben mich sehr beeindruckt und beflügelt, weiterhin alles zu geben.“
Laurenz Zellweger
Tollkirsch GmbH Wintherthur
"Die Convention hat mir sehr gut gefallen. Toll war auch der Mix der Speakers von den verschiedenen Branchen und Produkten."
Daniel Alb
Kultur- und Kongresszentrum TRAFO, Baden
„Die Convention hat mir Antworten und Ideen auf verschiedenen Ebenen gegeben, vor allem der Beitrag von Krones AG im B2B Bereich hat uns gut gefallen.“
Stefan Gut
Antalis AG, Lupfig

ORGANISATION
Wilfried Seywald
pressetext
M. Akin-Hecke
Projektmanagerin

REFERENTEN
Markus Beckedahl
netzpolitik.org
Stephan Urbach,
Piratenpartei Deutschland
Wolfgang Ruber
Kornberger und Partner
Hans Christian Voigt,
Herausgeber #sbsm
Dr. Tobias Gostomzyk
KSB INTAX
Mag. Gerald Czech
Österreichisches Rot Kreuz
Alexander Wolf
DeutschlandGroup
Sebastian Basedow
Zebralog GmbH
Eike Tölle
Landau Media

KOOPERATIONSPARTNER