80 Prozent Müll-Volumen einsparen

Copyright:
IDS-Perfekt

Originalgröße:
2904 x 1616px (738.43K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

"Wachsende Müllberge und enorme Energiekosten bei Lagerung und Transport dieser enormen Müllvolumen sind die größten Probleme. Die Volumina des Mülls kosten Transportfläche und das wiederum kostet Benzin für Mehrfahrten und Lagerung. Die Lösung kann nur lauten: Zerkleinerung schon beim Konsumenten oder bei der Entstehung des Mülls. Genau darum ist Müllzerkleinerung eine Investition in die Zukunft", so Rainer Steffens, der mit muell-schlucker.de ein Gerät präsentiert, das sowohl Privatpersonen als auch Gewerbebetriebe nutzen können, um ihren anfallenden Müll direkt vor Ort zu zerkleinern und damit massiv Ressourcen und Klima schonen. Der MX19-Müllschlucker ist eine echte Innovation in diesem Segment. Kompakt, günstig und er schafft Nachhaltigkeit bei jedem Schluck. https://muell-schlucker.de/