Fluchtwege und Paniktüren retten Leben

Copyright:
Pressetherapeut

Originalgröße:
1500 x 1000px (502.39K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

"In Altbauten entsprechen Fluchtwege oder Notfalltüren oft nicht mehr dem aktuellen Normungsstand. Wenn es dann zu Unfällen kommt, wird sowohl die Hausinhabung, als auch die Hausverwaltung zur Rechenschaft gezogen und das wird zumindest sehr teuer und endet im Ernstfall für die Verantwortlichen auch mehrere Jahre hinter schwedischen Gardinen." Eine ÖN-B1300-Begehung bietet hier sehr gute rechtliche Sicherheit für Immobilienbesitzer oder Immobilienverwalter. www.gebäudedokumentation.at