58 Todesfälle durch Treppenstürze

Copyright:
Pressetherapeut

Originalgröße:
1500 x 1500px (1.73M)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

58 Todesfälle pro Jahr in Österreich durch Stürze auf Treppen. 28.500 Personen müssen in Spitalsbehandlung. Sicherheitsbegehungen nach ÖN B 1300/1301 in Wohn- und Bürohäusern in ganz Österreich bringen rechtliche Sicherheit. Eine B-1300-Begehung ist gesetzlich vorgeschrieben und kann sogar outgesourct werden - an zertifizierte Experten der ISHAP Gebäudedokumentations GmbH in Wien. www.gebäudedokumentation.at