IKEA: Fundgruben zu "Circular Hubs" (2)

Copyright:
IKEA

Originalgröße:
2100 x 1400px (750.21K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

IKEA ist davon überzeugt, dass nur ein Geschäftsmodell Erfolg bringt, das auch die Umwelt und den Planeten schätzt und schützt. Klar ist, dass das Modell der linearen "Wegwerfwirtschaft" dabei weder Zukunft haben sollte noch Zukunft haben darf. Genau hier setzt IKEA an und hat heute bei einer digitalen Pressekonferenz die sogenannten "Circular Hubs", die die bisherigen Fundgruben in den IKEA Einrichtungshäusern ersetzen werden, vorgestellt.