MA C. Schlick bringt Einsicht

Copyright:
Pressetherapeut

Originalgröße:
2100 x 1400px (365.13K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Wer sich als Mediziner oder Therapeut beruflich weiterbilden oder neu orientieren möchte, kann sich diesen Weg durch eine staatlich anerkannte Zusatzqualifikation eröffnen. Das Salzburger Institut für Logotherapie und Existenzanalyse unter Leitung von Mag. Christoph Schlick, bietet ab September 2017 einige interessante Kurzausbildungen an: - Grundlagen der Logotherapie - Enneagramm - Persönlichkeitsstörungen - Biografie-Arbeit