Sehhilfe für Blinde

Copyright:
TGM/Hetzmannseder (Veröffentlichung honorarfrei)

Originalgröße:
2100 x 1505px (772.88K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Xenia (13), ein blindes Schulmädchen am Bundesblindenerziehungsinstitut, testet ein Stirnband, das Hindernisse durch Ultraschall erkennt. Das Gerät wurde von vier Schülern des TGM als Abschlussarbeit entwickelt, Marcus, Sueda, Philipp und Andrea (v. l. n. r.). Die jungen Techniker beobachten gespannt, wie sich der Prototyp bewährt.