Überraschende Anordnungen in Ketten

Copyright:
Lehrstuhl Physikalische Chemie I, Universität Bayreuth. Frei im Textzusammenhang

Originalgröße:
658 x 661px (387.53K)

Pressefoto download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.

Elektronenmikroskopische Aufnahme kleinster magnetischer Nanopartikel (8 Nanometer), die sich im Magnetfeld spontan zu stabilen Ketten und Flächen angeordnet haben.