VORSCHAU
PRESSETERMINE
Treffpunkt um 8:20 beim Eingang des Umweltministeriums
12.12.2016 00:00
Medienzentrum Bundeshaus
12.12.2016 00:00
Au Premier beim Zürcher Hauptbahnhof
12.12.2016 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: sonnig
Innsbruck: heiter
Linz: wolkig
Wien: wolkig
10°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Fr, 04.03.2016 09:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20160304007 Produkte/Innovationen, Forschung/Technologie
Pressefach Pressefach

StartMail realisiert PGP-Komplettlösung für alle

Europäische Lösung ist die Alternative für risikobehaftete US-Dienste

Zeist (pts007/04.03.2016/09:00) - Viele Politiker und Organisationen fordern eine nutzerfreundliche und komfortable Möglichkeit, E-Mails zu verschlüsseln. Dabei ist die Lösung längst auf dem Markt: Mit StartMail https://startmail.com entwickelte das gleichnamige niederländische Unternehmen ein europäisches Produkt, das PGP per Mausklick und symmetrische Verschlüsselung per Passwort ermöglicht. Zusätzliche Sicherheit verspricht der Firmenstandort in Europa: Im Gegensatz zu US-Diensten unterliegt StartMail nicht der US-Gerichtsbarkeit.

Sowohl aus der Politik als auch aus der Wirtschaft werden vermehrt Rufe nach einer Applikation laut, die PGP-Verschlüsselung vereinfacht und für jedermann leicht zugänglich macht- eine Forderung, die Datenschützer schon seit geraumer Zeit stellen. Eine solche nutzerfreundliche Anwendung existiert jedoch längst: Auf der CeBit2015 präsentierte StartMail B.V., ein niederländisches Unternehmen in Privatbesitz mit jahrzehntelanger Erfahrung im Datenschutzbereich, das gleichnamige E-Mail-Programm.

In nur wenigen Schritten kann jeder User PGP in seiner Mailbox einrichten und fortan alle E-Mails wirkungsvoll verschlüsseln. Dazu muss lediglich bestätigt werden, dass PGP genutzt werden soll. Mittels OpenPGP generiert StartMail das benötigte Schlüsselpaar und schützt dieses augenblicklich im persönlichen Datentresor, der ausschließlich für den rechtmäßigen Besitzer zugänglich ist. Nun braucht nur noch die Passphrase festgelegt und bestätigt zu werden und schon ist PGP verfügbar - um die E-Mails zu verschlüsseln, muss der Anwender nur noch ein Häkchen in der entsprechenden Checkbox setzen.

Das Team aus hochrangigen Entwicklern entschied sich bewusst für einen Webmail-Client, um das Risiko der Schlüsselspeicherung auf lokalen Rechnern auszuschließen. Und dieses Risiko ist durchaus real - nur wenige User sind in der Lage, sensible Informationen wie private PGP-Schlüssel tatsächlich sicher auf dem eigenen PC zu verwahren und Bedrohungen durch Schadsoftware und ähnliches zu vermeiden.

StartMail-Projektleiter Alex van Eesteren: "Mit unserer Methode können wir allen Usern eine sichere PGP-Lösung bieten. Der private Schlüssel wird - ebenso wie alle E-Mails - in einem 4096bit-verschlüsselten User-Tresor verwahrt. Bei uns sind die Userdaten sicherer als Geld auf der Bank."

Europäische Anbieter genießen Vertrauensvorsprung

Bei StartMail wurde von Beginn an auf Privacy by Design gesetzt. Hochrangige Kryptographen, Sicherheitsspezialisten und Software-Entwickler arbeiteten 4 Jahre daran, die optimale Methode zur wirkungsvollen E-Mail-Verschlüsselung zu entwickeln. Vorrangiges Ziel war - neben der höchstmöglichen Sicherheit - PGP alltagstauglich zu machen, damit sich auch weniger versierte User vor Datensammlern schützen können.

Neben dem Standort in den Niederlanden genießen die StartMail-Macher auch aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Datenschutz größtes Vertrauen. Schließlich zeichnet das Team auch für die Datenschutz-Suchmaschinen StartPage.com und Ixquick.com verantwortlich, die im Gegensatz zu den hinlänglich bekannten Datenkraken die Userdaten vor unberechtigten Zugriffen und dem Absaugen persönlicher Daten und Informationen schützen.

Blog: https://blog.startmail.com/de/
Technisches "Withe Paper": https://www.startmail.com/documents/whitepaper/whitepaper.de_DE.pdf
Facebook: https://www.facebook.com/startmail/
Twitter: https://twitter.com/StartMail_DACH

(Ende)

Aussender: StartMail BV
Ansprechpartner: Jörg Bauer
Tel.: 0049-3222-1095130
E-Mail:
Website: www.startmail.com
StartMail BV
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising