VORSCHAU
PRESSETERMINE
Hotel Restaurant Seehof Walenstadt
21.04.2015 00:00
MAK Wien
21.04.2015 00:00
Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 1
21.04.2015 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
20.04.2015 16:40 ZOLL POOL HAFEN HAMBURG AG
20.04.2015 15:10 UBM Realitätenentwicklung AG
20.04.2015 13:57 OpenLimit Holding AG


WETTER
Graz: sonnig
18°
Innsbruck: wolkig
17°
Linz: heiter
16°
Wien: sonnig
16°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Fr, 20.04.2012 10:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20120420006 Sport/Events, Medizin/Wellness

Kein Krampf beim Sport

Start frei für die schweizerische Marathonsaison 2012
Kein Krampf beim Sport
Kein Krampf beim Sport
[ Fotos ]

Basel (pts006/20.04.2012/10:00) - Winterthur, Liechtenstein, Graubünden, Davos oder Luzern - überall finden Laufwettbewerbe statt. Ungeachtet der Witterung trainieren die Amateurläufer bereits Wochen zuvor, damit sie für ihr großes Ziel, den Stadtlauf oder Marathon "zu finishen", fit genug sind.

Viel Training birgt jedoch auch Risiken. Von vielen Freizeitsportlern werden körperliche Signale, die auf eine Überlastung hinweisen, ignoriert. Durch eine gesteigerte Schweissproduktion und den beschleunigten Stoffwechsel wird viel Magnesium verbraucht. Der Körper selbst kann es nicht bilden, deshalb sollte man vorsorgen, um als Ausdauersportler die Folgen eines Mangels zu vermeiden: Muskelverhärtungen, Waden- und Fusskrämpfe bis hin zu Zerrungen und Muskelfaserrissen können ein Thema sein.

Um ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten, sollten Aktive daher besonders auf eine ausreichende Versorgung mit Magnesium achten. Der durchschnittliche Tagesbedarf eines Erwachsenen beträgt 300-400 mg Magnesium. Hierfür gibt's das neue Magnesium-Diasporal 375 activ direct mit frischem Orangengeschmack - erhältlich in Apotheken und Drogerien. Ein Stick enthält 375 mg Magnesium, für die Einnahme nur 1 x täglich. Mit Magnesiumcitrat, wie es als Baustein im Körper vorkommt, ist es körperfreundlich und wird schnell aufgenommen. Es ist natürlich ohne Zucker und ohne künstliche Süss- und Farbstoffe. Weitere Infos, kostenlose Warenproben und Broschüren unter http://www.diasporal.ch

(Ende)

Aussender: bonn press
Ansprechpartner: Klaus G. Millarg
Tel.: 0049-(0)228-623682
E-Mail:
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising