VORSCHAU
PRESSETERMINE
Steigenberger Hotel Herrenhof
31.07.2014 00:00
Bundesagentur für Arbeit
31.07.2014 00:00
Café Landmann
31.07.2014 00:00




WETTER
Graz: Regenschauer
24°
Innsbruck: Regen
19°
Linz: Regenschauer
27°
Wien: wolkig
28°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Di, 28.02.2012 10:35
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20120228018 Computer/Telekommunikation, Medien/Kommunikation
Pressefach Pressefach

K-Tipp vergleicht Prepaid-Anbieter: ok.- mobile mit am günstigsten

Schweizer Mobilfunkmarke von TalkEasy überzeugt im Vergleichstest
Fredy Scheucher, GF TalkEasy GmbH
Fredy Scheucher, GF TalkEasy GmbH
[ Foto ]

Zürich (pts018/28.02.2012/10:35) - Im November letzten Jahres ging der neue Tarif der Mobilfunkmarke ok.- mobile powered by TalkEasy an den Start - und fand mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis schnell grossen Anklang bei den Schweizern. Nun hat das Magazin K-Tipp acht Prepaid-Anbieter unter die Lupe genommen und bestätigt die guten Konditionen der coolen Mobilfunkmarke.

ok.- mobile als zweitgünstigste Mobilfunkmarke im K-Tipp

In der Ausgabe Nr. 4 des Magazins K-Tipp vom 22. Februar 2012 wurden acht Prepaid-Anbieter unter die Lupe genommen und auf Verbindungspreise, einmalige Anschaffungskosten für die SIM-Karte und das enthaltene Startguthaben geprüft.

ok.- mobile ist im grossen K-Tipp Vergleich bei den Spitzenreitern vorne mit dabei: Mit ok.- mobile telefoniert man für nur 22 Rappen pro Minute in alle Schweizer Netze und ist im K-Tipp Vergleich mit 22 Rappen pro Minute sogar der günstigste Anbieter, wenn es um Gespräche in fremde Handynetze geht. Telefoniert man innerhalb des ok.- mobile Netzes, kostet ein Gespräch sogar nur 15 Rappen pro Minute.

Auch die geringen Anschaffungskosten der ok.- mobile SIM-Karte können sich sehen lassen: Für nur CHF 15.00 erhält man die günstige SIM-Karte, die bereits mit CHF 10.00 Startguthaben aufgeladen ist, damit man sofort lostelefonieren kann.

Auch mobiles Surfen mit ok.- mobile extrem günstig

Im Test rät K-Tipp dazu, sich beim mobilen Surfen nicht blind auf die Preise für die Datenübertragung pro Datenmenge zu verlassen, denn bei hohen Datenmengen entstehen schnell hohe Kosten: Der Download von 2,8 MByte beispielsweise koste bis zu CHF 14.00, da mobiles Surfen via Prepaid in der Regel noch zu teuer sei, so K-Tipp. Das Magazin empfiehlt daher die Datenpakete von ok.- mobile powered by TalkEasy, mit denen man für CHF 7.00 ein grosszügiges Datenkontingent von 300 MByte erhält.

Weitere Informationen zu ok.- und dem günstigen Mobile-Tarif "22/15" erhalten Sie über folgenden Link: http://www.okpunktstrich.ch

ok.- mobile ist erhältlich bei ausgewählten k kiosk und P&B Verkaufsstellen

(Ende)

Aussender: TalkEasy GmbH
Ansprechpartner: Pressestelle
Tel.: +41 (0)41/553 80 00
E-Mail:
Website: www.talkeasy.ch
TalkEasy GmbH
   
So wurde bewertet:
Weitersagen
Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising