VORSCHAU
PRESSETERMINE
Museum der Moderne Salzburg
25.07.2014 00:00
Abgeordnetenhaus Berlin
25.07.2014 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: wolkig
26°
Innsbruck: heiter
28°
Linz: heiter
28°
Wien: wolkig
29°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
LEBEN
Fr, 03.02.2012 09:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20120203008 Medizin/Wellness, Produkte/Innovationen

Abnehmen und sich wohlfühlen mit Experten-Tipps und neuem 9-Tage-Diät-Programm

Rasche Hilfe dank Ernährungs- und Diätberaterin Jutta Doebel & Basica-Abnehmkur
Abnehmen und Wohlfühlen mit Entsäuerung
Abnehmen und Wohlfühlen mit Entsäuerung
[ Fotos, PDF ]

Bonn (pts008/03.02.2012/09:30) - "Ich kann machen, was ich will, ich nehme einfach nicht ab." Wer kennt diesen Satz nicht? Aber woran liegt es eigentlich, dass uns das Abnehmen oft so furchtbar schwer fällt? Die Ernährungs- und Diätberaterin Jutta Doebel wurde im letzten November mit dem "Präventionspreis 2011" ausgezeichnet. Sie gibt wertvolle Informationen und nützliche Tipps, wie es mit dem Abnehmen besser klappt.

Die Expertin Jutta Doebel empfiehlt zum Beispiel, sich bei einer Diät zunächst einmal realistische und erreichbare Ziele zu setzen: "Das eigene Wohlfühlgewicht zu finden ist einfacher, als Vorbildern aus der Werbung nachzueifern." In Ihren Beratungsgesprächen legt sie viel Wert auf die Fehleranalyse: "Viele Menschen tappen immer wieder in die Fallen, die unsere heutige, sehr industriell ausgerichtete Nahrung stellt. Sie ahnen manchmal gar nicht, dass Dinge, die sie als kalorienarm einschätzen, in Wirklichkeit viele versteckte Kalorien enthalten. Oft wird auch das eigene Essverhalten verharmlost oder nicht real gesehen."

Stoffwechsel muss funktionieren

Eine weitere Erfahrung der Ernährungsberaterin: "Das Thema Säure-Basen-Gleichgewicht, das beim Abnehmen eine große Rolle spielt, ist vielen Probanden unbekannt. Durch den Abbau von Fett entsteht eine Stoffwechselblockade, der Körper muss auf Energiereserven zurückgreifen, an die er schwerer herankommt. Das beeinflusst sogar die Botenstoffe im Gehirn: Schlechte Laune, und Antriebslosigkeit, die so genannte 'Diätkrise' sind die Folge. Der Körper braucht dann eine basenreiche Ernährung, um den Stoffwechsel wieder anzukurbeln."

Neues Diät-Programm

Als Lösung zur Vermeidung einer "Diätkrise" gibt es eine neue kostenlose Broschüre mit dem Titel "Die Basica-Kur zum Abnehmen - Ihre 9-Tage-Diät mit Basica". Sie enthält für neun Tage basenreiche und kalorienreduzierte Rezepte mit Basica Vital. Dieses basische Granulat (Apotheke) lässt sich einfach in Speisen oder Getränke einrühren oder mitkochen. Die Diät setzt auf aktiven Säureabbau und sorgt für mehr Energie. Der Körper wird so mit vielen basischen Mineralstoffen versorgt, die er zum Abnehmen braucht.

Nicht aufgeben

Natürlich wird Jutta Doebel in der Beratung immer wieder gefragt: Wie kann ich es denn schaffen? "Bewegung ist eine gute Lösung", weiß die Expertin, "sie verbrennt Fettsäure und entschlackt. Außerdem kann man mit Bewegung durch höhere Laktatwerte und der Freisetzung von Serotonin (Gehirnbotenstoff) das Hungergefühl hemmen." Welchen Tipp gibt Frau Doebel am Ende der Beratung mit auf den Diät-Weg? "Nicht aufgeben, immer wieder probieren. Der Weg zum Glück ist der nächste Versuch!", ermutigt die Präventionspreisträgerin 2011.

Weitere Tipps:
Die neue Broschüre "Die Basica-Kur zum Abnehmen, Ihre 9-Tage-Diät mit Basica" gibt es kostenlos in der Apotheke, als pdf unter http://www.basica.de zu bestellen oder unter der Tel. 089-99 65 53-666 bzw. Mail an info@basica.de).

(Ende)

Aussender: bonn press
Ansprechpartner: Klaus G. Millarg
Tel.: 0049-(0)228-623682
E-Mail:
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising