VORSCHAU


IR Nachrichten
30.08.2016 19:30 Dorstener Maschinenfabrik Aktiengesellschaft
30.08.2016 19:15 Ultrasonic AG
30.08.2016 17:25 niiio finance group AG


WETTER
Graz: heiter
26°
Innsbruck: Regenschauer
24°
Linz: heiter
23°
Wien: heiter
26°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Di, 17.11.2009 13:10
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20091117028 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

Rekord: 100 Mal Gold für Apfelgetränke aus Frankfurt

Die HESSEN Wochenschau vom 17. November 2009
Die Apfel-Experten
Die Apfel-Experten
[ Fotos/PDFs ]

Wiesbaden/Frankfurt am Main (pts028/17.11.2009/13:10) - Das dürfte einmalig sein in Deutschland: Zum 100-sten Mal erhielt die Kelterei Possmann in Frankfurt am Main die begehrte höchste deutsche Auszeichnung, die Goldmedaille der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Die Verwendung erstklassiger alter Apfelsorten, die besonders schonende Saftgewinnung und Vergärung und das jahrzehntelange Bemühen um höchste Qualität zahlen sich offenbar aus. Ausgezeichnet wurden die Possmann-Highlights: Frankfurter Äpfelwein, Frau Rauscher Speierling Äpfelwein, Landappel naturtrüb Apfelsaft und Possmann 1881 Apfelschaumwein. Die HESSEN Wochenschau (http://www.hessen-hat-was.de ) stellt in dieser Ausgabe die Kelterei Possmann in Frankfurt vor und präsentiert weitere Top-Leistungen, Veranstaltungen und Produkte aus Hessen. - Wer möchte mit seinen oder ihren Fotos zum Botschafter des Bundeslands Hessen werden und dabei tolle Preise gewinnen? Der laufende große Fotowettbewerb "HESSEN hat was! im Bild" lädt unter http://www.hessen-hat-was-im-bild.de dazu ein. Beispiele und Details finden sich ebenfalls in dieser Ausgabe der HESSEN Wochenschau.

Goldene Zeiten für die Kelterei Possmann
Es gibt einiges zu beachten, wenn man gute Apfelgetränke herstellen möchte: Äpfelwein wird zum Beispiel nicht nach Lage und Jahrgang beurteilt. Die Merkmale eines guten Kelterapfels sind vielmehr seine Baumreife und gesunde Beschaffenheit, eine harmonische Mischung von Zucker, Aroma und Säure bei festem Fruchtfleisch. Sich gut ergänzende Sorten verschiedener Anbaugebiete werden vermischt, der fertige Äpfelwein unter sich verschnitten. Auch darf man mit dem Keltern nicht zu früh beginnen, denn aus unreifen Äpfeln wird kein guter Äpfelwein. Der richtige Keltermonat ist der Oktober. Mit dem "Süßen" wird bereits Mitte September begonnen, vorausgesetzt, die Äpfel haben die richtige Süße von mindestens 45 Öchsle Zuckergewicht erreicht. Und: Nicht alle Äpfel eignen sich für die Verarbeitung. Die Kelterei Possmann in Frankfurt (http://www.possmann.de ) kennt alle Finessen rund um den Apfel und bekam dafür in der 128-jährigen Firmengeschichte 100 Mal Gold vom DLG. Und den Bundesehrenpreis, die höchste deutsche Qualitätsauszeichnung, erhielt sie jetzt bereits zum zweiten Mal. Der Qualitätsanspruch spiegelt sich im Firmenmotto wider: "Das Beste, was ein Apfel werden kann". Dies findet sich auch in der Neuheit "Pure Cider". Über Live-Termine in der Weihnachtszeit informiert die Vorschau unten in dieser HESSEN Wochenschau.

Neue Einsendungen für "HESSEN hat was! im Bild"
Der Schweizer Daniel Rohr (http://www.danielrohr.ch ) hat sich mit einigen eindrucksvollen Fotos am Wettbewerb "HESSEN hat was! im Bild" beteiligt. Die digitale Fotografie ist sein Hobby. Wegen seiner beruflichen Tätigkeit in der Informatik interessieren ihn Bits und Bytes schon seit 20 Jahren. Zur digitalen Bildbearbeitung sagt Rohr: "Was früher in der Dunkelkammer geschah, ermöglicht heute die Bildverarbeitungs-Software. Ich finde, dass das Fotografieren und die Optimierung des Bildes in der Bildverarbeitung zusammen gehören." Der Fotowettbewerb auf http://www.hessen-hat-was-im-bild.de mit vielen verschiedenen Kategorien läuft noch bis Ende Mai 2010.

InnoTeamS macht Videos interaktiv
In der Fotokategorie "Wirtschaft im Bild" von "HESSEN hat was! im Bild" (http://www.hessen-hat-was-im-bild.de ) stellt das Darmstädter Vorzeigeunternehmen InnoTeamS GmbH eine Neuheit im Informationsbereich vor: ADIVI. ADIVI steht für "add digital information to video" und ist eine Hypervideo- und Rich-Media-Applikation, mit der Unternehmen, Behörden, Organisationen und Privatpersonen interaktive Hypervideos erstellen können. Diese lassen sich als Lehrfilme, zur technischen Dokumentation und zur multimedialen Präsentation einsetzen. Durch Anfügen multimedialer Informationen - wie beispielsweise Texte, Bilder, Videos, PDFs, MP3 und URLs - an frei wählbare Bilder, Szenen und Bildobjekte werden Videos zu strukturierten und navigierbaren Hypervideos. Details zu ADIVI stehen unter http://www.adivi.net/Materialien/Flyer_ADIVI_broschure.pdf

Weihnachtstipps vom Landgut Wiesbaden
Das Landgut Wiesbaden bietet beste Lebensmittel aus der Region. Speziell für die Weihnachtszeit werden folgende Delikatessen empfohlen: Plätzchen und Stollen vom Backhaus Bürger, schokolierte Früchte der Confiserie Kunder, Marmelade und Senf von der "Princess Revolution", Walnuss-, Haselnuss- und Traubenkernöl aus der Wonnegauer Ölmühle, Wein & Sekt aus dem Rheingau und Rheinhessen sowie Eierlikör mit und ohne Cappuccino. Die gesamte Auswahl mit weiteren Spezialitäten aus Wiesbaden und Umgebung gibt es von Montag bis Samstag im Laden in der Wörthstraße 7 in Wiesbaden. Siehe auch http://www.landgut-wiesbaden.de.

Benefiz-Orgelabend im Frankfurter Dom
Zur Rettung der alten Orgel in der Pfarrkirche von Tavole/Ligurien aus der berühmten Werkstatt Roccatagliata findet am 20. November ab 19 Uhr ein Benefiz-Orgelabend im Frankfurter Dom statt. Durch die Veranstaltung führt der Initiator der Spendenaktion, der bekannte Medienberater Peter Hoenisch aus Bonn. Alle Journalisten sind herzlich zu diesem kulturellen Dom-Ereignis eingeladen. Ebenso jeder interessierte Gast, der sich statt eines Eintrittsgeldes mit einer Spende ab 50 Eur (mit Spendenquittung) an der guten Sache beteiligen möchte. Weitere Details in der beigelegten PDF-Datei unter http://img.pte.at/files/binary/4679.pdf .

Limitierte Edition der "Wundermusikbox" LUNA
LUNA, die kultige HiFi-Anlage zur Musikwiedergabe von iPod, iPhone, Radio und externen Quellen, wird in einer limitierten Sonder-Edition vom Wiesbadener HiFi-Spezialisten Domino-Design GmbH in einer Kooperation mit http://www.pressetext.de und im Rahmen des Service-Angebots von "HESSEN hat was!" angeboten. Die LUNA-Edition kann direkt über den Webshop http://pressetext.de/preluna/ bestellt werden. Pressekontakt, auch für Test-Geräte zu Sonderkonditionen: PANAMEDIA Communications GmbH, LUNA-Telefon: 0611-26777-10, LUNA-Fax: 0611-26777-16, LUNA E-Mail: luna (at) panamedia.de . Pressefoto unter http://pressetext.de/show_attach.mc?pte=090901035

Größter Adventskalender der Region im darmstadtium
Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Glasfront des darmstadtiums in einen riesigen Adventskalender, der Groß und Klein begeistern wird. Wo sonst Wirtschaft und Wissenschaft ihren Platz haben, Experten diskutieren und debattieren, Seminare und Workshops stattfinden, öffnet sich in der Adventszeit Tag für Tag ein Kalenderfenster. Am 24. Dezember erstrahlt das aus vielen einzelnen Fensterpuzzleteilchen zusammensetzte Bild in seiner ganzen Pracht. Alle weiteren Informationen zu Adventssonntagen, Silvesterball und Kleiner Prinz sowie Bildmaterial stehen unter: http://www.darmstadtium.de/index.cfm/pa_id/216/pr_id/213

Vorschau
Termine der Kelterei Possmann: 24.11.-23.12.2009 Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden, 25. 11.-22.12. Weihnachtsmarkt Frankfurt, 28.-29.11. Romantischer Weihnachtsmarkt in Bad Homburg

Die HESSEN Wochenschau und die Aktionsplattform http://www.hessen-hat-was.de präsentieren das Beste, was Industrie, Handel, Städte, Dienstleister und Veranstalter des Bundeslandes Hessen zu bieten haben. Jetzt auch mit dem Projekt "HESSEN hat was! im Bild": http://www.hessen-hat-was-im-bild.de . Kostenloses Abo unter http://www.hessen-hat-was.de/kostenlos_anmelden.php. Redaktion: Anis Hamadeh, V.i.S.d.P. und Projektbüro "HESSEN hat was!": Giesbert Karnebogen, NEWVICOM GmbH, Rudolf-Vogt-Straße 1, 65187 Wiesbaden, E-Mail: info@hessenhatwas.de, Tel.: +49-(0)611-26777-0, Fax: +49-(0)611-26777-16; Irrtümer vorbehalten, Weiterveröffentlichung unter Angabe der Quelle erwünscht, mit Bitte um Beleg-Exemplar bzw. -Link.

(Ende)

Aussender: NEWVICOM GmbH
Ansprechpartner: Giesbert Karnebogen
Tel.: +49 (0) 611 - 26 777 0
E-Mail:
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising