VORSCHAU


IR Nachrichten
19.12.2014 15:30 CA Immobilien Anlagen AG
18.12.2014 17:40 COLEXON Energy AG
18.12.2014 14:00 Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e. V.


WETTER
Graz: heiter
10°
Innsbruck: wolkig
Linz: wolkig
Wien: wolkig
10°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Mi, 17.06.2009 09:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20090617011 Computer/Telekommunikation, Medien/Kommunikation
Pressefach Pressefach

Virtuelle Probefahrt auf dem iPhone

BMW/ iPhone Mobile Advertising-Kampagne2
BMW/ iPhone Mobile Advertising-Kampagne2
[ Fotos ]

Wien (pts011/17.06.2009/09:30) - Als erste Automarke in Österreich wirbt BMW Austria mit einer eigenen Mobile Advertising-Kampagne für iPhone-User und bietet eine innovative Applikation als Download via iTunes an. Die Kampagne erreichte innerhalb von nur zwei Wochen über 1.700 iPhone-User. Umgesetzt wurde sie von IQ mobile, dem Vorreiter im Mobile Advertising.

BMW Austria bietet im Rahmen einer Mobile Advertising-Kampagne allen iPhone-Usern einen völlig neuen Weg den BMW Z4 zu erleben. Und zwar direkt auf ihrem Endgerät. Eine eigene Applikation macht es möglich, die kostenlos via iTunes auf das iPhone geladen werden kann. Nach der Installation kann der neue BMW Z4 Roadster konfiguriert und virtuell Probe gefahren werden. Diese Applikation lässt den Nutzer Fahrspaß direkt am iPhone erleben und macht zugleich die Probefahrt zum kreativen Akt. Denn beim Fahren hinterlässt der neue BMW Z4 bunte Spuren. Der Claim der Kampagne "Ausdruck purer Fahrfreude" wird so für den Kunden im wahrsten Sinne des Wortes erfahrbar.

Wie gut die Kampagne angenommen wurde beweisen die Zahlen. Bereits binnen der ersten zwei Wochen besuchten insgesamt 1.736 iPhone-User die mobile Seite und haben 400 mal die Z4 iPhone-Applikation heruntergeladen.

Targeting für treffsichere Zielgruppen-Auswahl
"BMW kreiert auch im Mobile Marketing Trends und gestaltet dessen Zukunft aktiv mit. Dabei steht der Kundennutzen stets im Mittelpunkt. Wir haben unser Kampagnen-Know-how und die Reichweitenstärke in der mobilen Medienplanung für BMW bei diesem Projekt optimal einbringen können", so Harald Winkelhofer, Gründer und Geschäftsführer IQ mobile.

Es zählt zur Kernkompetenz des Mobile Advertisers, mittels Targeting mobile Werbung zielgerichtet nach den individuellen Interessen, Präferenzen und Affinitäten der Nutzer einzuplanen. Für BMW wurden zuerst die Zielgruppen-Portale ausgewählt und anschließend der Werbebanner für iPhone-User freigeschalten, um die richtigen Kunden anzusprechen und so qualifizierte Kontakte zu generieren.

Alles aus einer Hand
IQ mobile präsentiert sich als Anbieter von ganzheitlichen Lösungen: Von der Beratung über speziell auf Zielgruppe und Produkt zugeschnittene Werbekonzepte bis zur Schaltung übernimmt der Mobile Marketer die gesamte Abwicklung. Das IQ mobile-Kampagnen-Managementsystem sowie der Ad-Server garantieren zuverlässigste Technologie im Hintergrund und liefern darüber hinaus detaillierte und transparente Live-Reports.

Über IQ mobile
IQ mobile wurde 2006 gegründet und hat sich inzwischen als einer der erfolgreichsten Mobile Marketing-Player im Alpen- und Südosteuropa-Raum etabliert. Die Servicepalette reicht von der Werbung in mobilen Portalen, der Management- und Marketing-Beratung über Kreation, Entwicklung und Betrieb von mobilen Kampagnen, CRM-Maßnahmen und Entertainment-Applikationen. Im Mobile Advertsing gilt IQ mobile als Vorreiter und betreut namhafte internationale Kunden wie Nokia, BMW, L'Oréal, tele.ring, T-Mobile, Castrol, Quelle, Bacardi-Martini, Benetton, Sony BMG und EMI Music. Mehr Infos unter http://www.iq-mobile.at

(Ende)

Aussender: IQ mobile GmbH
Ansprechpartner: DI (FH) Harald Winkelhofer
Tel.: +43 1 32453366
E-Mail:
IQ mobile GmbH
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising