VORSCHAU
PRESSETERMINE
Tanzbar Gerard
19.04.2014 00:00
Extavium - Das wissenschaftliche Mitmachmuseum
20.04.2014 00:00
Osteria Allora art.wallensteinplatz
20.04.2014 00:00


IR Nachrichten
18.04.2014 10:00 Erste Group Bank AG
18.04.2014 09:00 Wienerberger AG
18.04.2014 08:00 Wienerberger AG


WETTER
Graz: heiter
19°
Innsbruck: Regen
14°
Linz: stark bewölkt
15°
Wien: heiter
18°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
BUSINESS
Do, 27.03.2003 11:58
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20030327027 Unternehmen/Finanzen, Handel/Dienstleistungen
Pressefach Pressefach

Stock Austria mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2002

Plus 2,8 Prozent im Spirituosen-Geschäft. Export konstant bei 10 Prozent.
Harold Burstein
Harold Burstein
[ Fotos ]

Wien (pts027/27.03.2003/11:58) - Verstärktes Engagement im Premix-Bereich mit Campari MIXX. Erweiterung der Produktionskapazitäten im Werk Klagenfurt geplant.

Das Spirituosen-Traditionsunternehmen Stock Austria konnte das Geschäftsjahr 2002 erfolgreich abschließen. Im soeben veröffentlichten Jahresbericht 2002 weist das Unternehmen im Kerngeschäft Spirituosen ein Umsatzplus von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus.

Harold Burstein, Geschäftsführer Stock Austria: "Wir sind mit dem Umsatzwachstum von 2,8 Prozent in unserem Kerngeschäft Spirituosen sehr zufrieden. Obwohl, einem europäischen Trend folgend, der für Stock Austria wichtige Weinbrandmarkt im Lebensmitteleinzelhandel auch im Jahr 2002 rückläufig war, konnten wir durch unsere breite Produktpalette und erfolgreiche Markteinführungen den Spirituosen-Umsatz weiter steigern."

Der Gesamtumsatz des Unternehmens lag im Jahr 2002 bei 39,8 Millionen Euro und konnte trotz des Verkaufes des Limonadengeschäftes (Keli) Ende 2001 - aufgrund der im Kerngeschäft Spirituosen erreichten Umsatzsteigerungen - im Vergleich zum Vorjahr beinahe gleich gehalten werden (2001: 40,7 Mio Euro).

Exportschlager Stroh, Markteintritt in Ungarn steht bevor

Einen wesentlichen Beitrag zum positiven Unternehmensergebnis lieferte wie schon im Vorjahr der erfolgreiche Exportbereich. Der Exportanteil am Gesamtumsatz betrug konstant 10 Prozent. International besonders gefragt waren, wie auch in den letzten Jahren, die Produkte der Marke Stroh. Der Start für den Vertrieb der Stroh-Produktpalette in Ungarn steht unmittelbar bevor.

Mit "Campari MIXX" verstärktes Engagement im rasch wachsenden Premix-Sektor

Nach der erfolgreichen Markteinführung von "Cola mit STROHhalm" im Jahr 2002 setzt Stock Austria auch im Jahr 2003 einen Schwerpunkt auf den zuletzt rasch wachsenden Premix-Sektor. Mit der bereits laufenden Markteinführung von "Campari MIXX" scheint der Erfolg für Stock Austria auch in diesem Wachstumssegment vorprogrammiert zu sein. Binnen kürzester Zeit konnten für den neuen Premix aus dem Hause Campari Listings im gesamten österreichischen Lebensmitteleinzel-handel vereinbart werden. Ab Mai startet Stock Austria mit einer österreichweiten Werbekampagne inklusive Fernsehspots für Campari MIXX.

Burstein: "Österreich zählt beim Pro-Kopf-Absatz von Campari weltweit seit Jahren zu den Spitzenreitern. Durch den schon jetzt absehbaren Erfolg von "Campari MIXX" erwarten wir für das Jahr 2003 signifikante Umsatzsteigerungen und einen zweistelligen Marktanteil im Premix-Sektor für Stock Austria."

Neue Abfüllanlage im Werk Klagenfurt

Im Werk Klagenfurt sind im Jahr 2003 weitere Investitionen geplant. Bereits im April wird eine neue, zusätzliche Produktions- und Abfüllanlage in Betrieb genommen.

Über Stock Austria

Stock Austria zählt zu den führenden Unternehmen der österreichischen Spirituosenindustrie und hält derzeit bei einen Marktanteil von 20,6 Prozent.

Das Produktportfolio von Stock Austria umfasst Eigenmarken wie Stroh, Stock VSOP, Bouchet, Mautner Wodka, Mautner Rum und Grappa Julia und renommierte Vertriebsmarken wie Campari, Absolut Vodka, Jim Beam und Bols.

Stock Austria ist ein Tochterunternehmen der europaweit tätigen Eckes AG http://www.eckes-ag.de . Die Eckes AG hat letztes Jahr darüber informiert, dass in Zukunft eine Konzentration auf das Fruchtsaftgeschäft (Granini, Hohes C, YO etc.) geplant ist und der Verkauf des Geschäftsbereiches "Alkoholische Getränke" - zu dem auch Stock Austria gehört - angestrebt wird. Die diesbezüglich Verhandlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Weitere Informationen unter: http://www.stock-austria.at

(Ende)

Aussender: The Skills Group - Pro & Co
Ansprechpartner: Jürgen Gangoly
Tel.: +43 / 1 / 505 26 25 - 13
E-Mail:
The Skills Group - Pro & Co
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising